Unsere Erste Hilfe-Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) für alle Führerscheinklassen sowie der Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe in Betrieben (DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 304-001).

AUFGRUND DER EINHALTUNG VON COVID-19 MASSNAHMEN FINDEN DIE KURSE WEITERHIN NUR AUF VORANMELDUNG IN REDUZIERTER TEILNEHMERZAHL STATT.

Es gelten die aktuell gültigen Corona Regeln.

Corona Verordnung BW Testpflicht
Basisstufe Warnstufe Alarmstufe Alarmstufe II

Private Teilnahme
- PKW Führerschein
- Übungsleiter, Trainer

3G

3G

nur PCR Test nicht älter als 48h

2G 2G

Berufliche Teilnahme
- BG-Teilnehmer
- Betrieblicher Ersthelfer
- Berufskraftfahrer LKW Führerschein

3G

3G

Schnelltest nicht älter als 48h

3G

Schnelltest nicht älter als 48h

3G

Schnelltest nicht älter als 48h

Ausgenommen von der PCR-Testpflicht (Warnstufe) bzw. dem Zutritts- und Teilnahmeverbot (Alarmstufe) sind:

  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Hier ist ein entsprechender ärztlicher Nachweis vorzuzeigen.
  • Personen für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt.
  • Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt.

Diese Personen müssen in beiden Stufen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen. Dieser kann auch vor Ort erfolgen!

Ausnahme von Schülern bei 2G Regelung:

  • (3) Personen, die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, ist der Zutritt zu den in Teil 2 genannten Einrichtungen oder
    Angeboten im Rahmen der verfügbaren und zulässigen Kapazitäten stets gestattet, sofern sie asymptomatisch sind. Dies gilt entsprechend, wenn der Zutritt oder die Teilnahme nur für immunisierte Personen gestattet ist. Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.

Ebenfalls von der Testpflicht ausgenommen sind natürlich vollständig geimpfte und genesene Personen mit entsprechendem Nachweis.

Detailierte Informationen erhalten Alle Teilnehmer per Mail ca. 1 Woche vor Kursbeginn per Email.

FaceBook  Twitter